Willi Platzer

Unterricht

Hauptsächlich unterrichte ich im Moment an der School Of Popmusic in Wien und gebe selbstverständlich gerne auch Privatunterricht für Gruppen und Einzelpersonen. Informiert euch bitte auf www.schoolofpopmusic.at oder ruft mich einfach unter der im Abschnitt "Kontakt" angegebenen Nummer an.

Vor einigen Jahren habe ich eine Lehr-DVD mit dem Titel 'CAJON - A Tutorial For Beginners and Advanced Players' aufgenommen, die im Fachhandel erhältlich ist. Das Drum-Magazin "Sticks" bewertete die DVD damals mit 5 von 5 möglichen Sternen. Obwohl das schon ein paar Jährchen her ist, bin ich immer noch ganz schön stolz drauf.

 Hier könnt ihr euch einen Clip dazu ansehen >>

Es ist mein Anspruch und mein Ziel als Lehrer, dass jeder/jede meiner Student_innen nach einem Seminar oder jeder Unterrichtsstunde genug Information und Übungsmaterial zur Verfügung hat, um selbständig ein gutes Stück weiterzukommen. Jede(r) Trommelbegeisterte braucht zuerst eine gute Schlagtechnik, ohne die ein guter Sound nicht erreichbar ist, weiters Grundkenntnisse der Notenschrift bzw. eines Notationssystems und ein prinzipielles Verständnis, wie Rhythmen aufgebaut sind.

In Workshops ist dies und Tipps für effizientes Üben und genügend Basisrhythmen, um Lieder im Pop/Rock Bereich begleiten zu können daher schon in den Anfängerkursen enthalten. 

Auch an der School Of Popmusic arbeite ich mit meinen Schüler_innen schon so bald als möglich an Songs bzw. Songbegleitung, weil song-dienliches Spielen, Einfühlungsvermögen und Timing zu den wesentlichsten "features" eines/r angehenden Percussionisten/in gehört.  Als besonderes Ereignis feiern wir dort den Jahresabschluss jährlich mit einem Konzert, an dem Lehrer_innen und Schüler_innen ein gemeinsam ausgearbeitetes Programm präsentieren.

 

Hier ein Feedback eines meiner Schüler an der SOP Wien:                              Wie ist der Unterricht bei Willi Platzer? Die Kurzfassung: GENIAL:-) Die ausführliche Version: Super angenehme Athmosphäre, motivierender Unterricht und obendrauf noch eine Menge Spaß. Nach einer Stunde bei Willi will man gar nicht mehr aufhören zu musizieren, sondern stundenlang weiterklopfen, - schlagen und - und grooven. Julian Ruths (24) Wien                              

Zwei Stimmen aus den Workshops:
Willi is one of those rare people who is equally gifted as an instructor as he is a performer. In addition to his great skill as a percussionist, he can take a student with little or great experience and help them reach new levels. Willi applies the same sensitivity of “touch” when he’s teaching as he does while playing. He knows when to push and when to hold back with his students. Perhaps the most impressive thing about Willi’s workshop, however, was the way he led the whole group forward while giving individual students the attention they needed.
Steven Purcell, Seattle, WA

Als Schülerin habe ich bei diesem Workshop vor allem gelernt, viel genauer zu spielen. Neue Rhythmen konnte ich durch das Mitsingen besser im Gedächtnis behalten, sonst hätte ich sie wahrscheinlich vergessen. Für mich ein großer Gewinn!
Durch seine Bemühung und das spezielle Eingehen und seine volle Aufmerksamkeit, sowie seine Offenheit jedem einzelnen Teilnehmer gegenüber, konnte ich sehr viel mit nach Hause nehmen. Nochmals herzlichen Dank für diesen außergewöhnlichen Workshop !!
Eva Canavesova, Salzburg